Hören ist
für viele selbstverständlich,
aber was ist wenn die Hörfähigkeit nachlässt.

Wie funktioniert eigentlich unser Gehör?

Unser Gehör ist ein Meisterwerk der Natur. Jedes Gehör ist einzigartig, quasi wie ein Fingerabdruck. Lernen Sie die Grundlagen des Hörens kennen, mit folgendem Video.

Die 3 wichtigsten Grundlagen zum Thema Hören

Worte werden nicht richtig verstanden, Töne nur leise oder überhaupt nicht mehr wahrgenommen. Wir wollen helfen ein Stück verlorenen Lebensqualität wieder zu erlangen.

Das Außenohr

Das Außenohr umfasst die Ohrmuschel, den Gehörgang und das Trommelfell. Die Ohrmuschel nimmt den Schall auf und führt diese über den Gehörgang zum Trommelfell. Das Trommelfell trennt das äußere Ohr vom Mittelohr.

Das Mittelohr

Das Mittelohr ist mit Luft gefüllt. Vom Mittelohr führt die Ohrtrompete zum Rachen. Bei jedem Schlucken wird sie automatisch geöffnet und bewirkt so einen Druckausgleich im Mittelohr. Hinter dem Trommelfell befinden sich die Gehörknöchelchen Hammer, Amboss und Steigbügel. Die Gehörknöchelchen sind die kleinsten Knochen des Menschen.

Das Innenohr

Das Innenohr ist wie eine Schnecke geformt und enthält die Haarsinneszellen. Sie stellen über den Hörnerv die Verbindung zum Gehirn her.

Ein professioneller Hörtest ist der erste Schritt

Sie sind unsicher, welchen Beitrag ein Hörgerät leisten kann? Lassen Sie sich von unseren zertifizierten Akustikern beraten und vereinbaren Sie noch heute einen kostenlosen Hörtest in unserer Filiale in Goch.

JETZT GRATIS HÖRTEST VEREINBAREN
Wir verstehen unser Handwerk

Seit 2004 beraten und entwickeln wir professionelle Hör- und Akustiklösungen. Neben der Beratung, setzen wir auf modernste Technik, um Ihr Hörsystem passgenau zu fertigen.

Unterschrift von Sebastian Henning
Unsere Mission

Wir helfen Ihnen die Freude am Hören wieder zu gewinnen und somit auch ein Stück Lebensqualität.

Buchen Sie Ihren kostenlosen Hörtest
HörWurm HörSysteme hat 4,66 von 5 Sterne | 112 Bewertungen auf ProvenExpert.com